Bitterfelder Heli - FunFly

Zurück.

Heli-FunFly.de © 2011-2017

Impressum

Start. Heli-FunFly. FPV Race. Reglement. Training. Flugplatz.
11.8. und 12.8.2018



Die Aufgaben für Fun-, Pro- und Multicopter Klassen:




Fun Klassen:

Die Fun Klassen sind für die Einsteiger und nicht-Kunstflieger im Hubschrauber Modellflug gedacht. Hier kann jeder mit fliegen, der den Modellhubschrauber grundlegend beherrscht. Die mindest Voraussetzung ist der seitwärts Schwebeflug. Mehr ist nicht nötig um mitmachen zu können.


Pro Klassen:

Die Pro Klassen richten sich an die Kunstflug-Piloten. Rollen, Looping, Pirouetten und Flips werden von dem Piloten dieser Klassen geflogen.


Multicopter Klassen:

Die Multicopter Klassen sind für alle Modelle mit mindestens 3 Rotoren. Ähnlich wie bei den Fun Klassen reicht es für die Teilnahme aus, wenn man das Modell im sicheren seitwärts Schwebeflug beherrscht.




FunScale Klasse:

Die Klasse FunScale richtet sich an Piloten mit vorbildähnlichen Modellen bis 1,40m Rotorkreis. Der Wettbewerb besteht aus den Teilen: Baubewertung und Flugwertung, welche beide absolviert werden müssen.



3D Klassen:

Die 3D Klassen sind für alle Piloten die einen F3N ähnlichen Wettbewerb fliegen möchten, aber noch nicht o der nicht mehr auf dem Niveau der FAI Klasse fliegen. Die Figuren sind teilweise aus der F3N übernommen und so ist es möglich, sich auf eine eventuelle spätere Teilnahme an einem F3N Wettbewerb vorzubereiten. Hier wird 3D Kunstflug in einem Wettbewerb geflogen, wo man bereits als 3D Einsteiger mit fliegen kann.

Alle Klassen im Überblick
Remo Fiebig beim Transport Klassenüberblick

Hier ist ein Kurzüberblick über alle Wettbewerbs Klassen. Eine detaillierte Beschreibung ist dem jeweiligen Reglement zu entnehmen.