Bitterfelder Heli - FunFly

Zurück.

Heli-FunFly.de © 2011-2017

Impressum

11.8. und 12.8.2018
Start. Heli-FunFly. FPV Race. Reglement. Training. Flugplatz.

In diesem Jahr gab es einige neue Wettbewerbs-Klassen, die den FunFly noch interessanter und vielfältiger machen sollten. Doch der brauchte in diesem Jahr einen Wiederholungstermin, da er im Juni wegen des Hochwassers abgesagt werden musste.

Remo Fiebig beim Transport 2. Bitterfelder Heli-FunFly



Der 2. Bitterfelder Heli-FunFly wartete in diesem Jahr mit neuen Klassen auf und bot so eine größere Vielfalt für die Piloten. Leider war eine Wiederholung des Wettbewerbs nötig, da im Juni aufgrund der Hochwasserlage der Wettbewerb nicht stattfand.

Den Piloten der neuen FunScale Klasse spielte dies ein wenig in die Karten, da sie so mehr Zeit hatten ihre Modelle zu perfektionieren. Klaus Rüffer zum Beispiel, rüstete in der gewonnen Zeit seinen UH 60 Black Hawk mit einer Mechanik aus, die es Ihm ermöglicht Bodentruppen an einem Seil abzusetzen. Und das in einem Modell der 500er Klasse!

Auch in den 3 Klassen des „Fun Reglements“ war es Spannend. Vor allem die Neulinge waren auf ihrem ersten Wettbewerb begeistert und gaben Alles um eine gute Platzierung zu erfliegen. Zwischen den Wertungsflügen gab es verschiedene Schauflüge mit Modellen aller Art. 3D Kunstflug, Microhelis, Multicopter und Scale Modelle konnten die Zuschauer in Aktion erleben. Bernd Drosihn aus Berlin machte 2 schöne Videos aus der Luft, mit seinem Eigenbau Quadrocopter. Eines davon zeigt den 2. Wertungsflug des Gewinners der FunScale Klasse, den Black Hawk von Klaus Rüffer.

Es war ein schönes Wochenende bei dem auch das Wetter auf der Seite der Piloten und den Zuschauern war. So warten wir mit Spannung auf den nächsten FunFly im kommenden Jahr, dann wieder zu einem früheren Zeitpunkt in der Saison 2014.


… und „seh’n wir uns nicht in dieser Welt, so seh’n wir uns in Bitterfeld.“ Bis dahin…


Die Bilder und einige Videos vom FunFly.